RAS für Yoga

Schon vor einiger Zeit hatte ich mir eine Damenhose RAS für Yoga genäht. Allerdings ist sie mir inzwischen ein wenig zu groß, deswegen musste eine Neue, kleinere her.
Weil die alte Hose zwar bequem weit war, aber sehr rutschte (das Bündchen war zu weit) habe ich das Bündchen geich in der neuen Hose recycelt. Der Stoff stammt aus einem  Putzlappen-Paket von Trigema.

Der Stoff ist elastisch aber fest und trägt sich beim Yoga wirklich sehr angenehm – ich hab es schon ausprobiert.

Nachdem es letzte Woche nicht für einen Rums oder überhaupt einen Blogbeitrag gereicht hat, weil ich Zeugnisse schreiben musste, freue ich mich umso mehr, dass ich heute wieder Zeit hatte, euch etwas vorzustellen.

Habt eine schöne Woche.
LG
Andrea

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.