Reiseunterlagenetui

Wenn wir in den Urlaub fahren bekomme ich die Unterlagen, damit ich sie in meiner Tasche griffbereit habe. Bisher hat das dazu geführt, dass die Zettel immerzu verknittert waren, oder ich genau den, den ich suchte als letztes im Gewirr fand.

Auf Pinterest habe ich beim Stöbern dann dieses Reiseunterlagen-Etui entdeckt, dachte aber, dass ich keine Zeit mehr dafür haben würde.
Am Vortag zur Abfahrt in den Urlaub hat es mich dann noch spontan gepackt und ich habe es schnell genäht – das schnell nicht immer die beste Idee ist ist mir dann aufgefallen, als ich gesehen habe, dass ich die abgeschrägten Einsteckfächer falsch herum angefertigt habe – aber gut, so schlimm ist das auch nicht, jetzt sind sie halt anders herum.
(man hätte sie leider nicht einfach tauschen können, da eine Seite – in meinem Fall die Kürzere –  offen bleibt und erst beim Zusammennähen des gesamten Etuis geschlossen wird.)

Unterlagenetui_innen_ganz
Innen ist sandfarbenes Wachstuch, die schrägen Einsteckfächer sind aus Sommar 2016 und die Fächer für die Pässe aus Mikrofaser in Kacheloptik.

Außen habe ich wieder den weiß-blau gestreiften Stoff verwendet, geschlossen wrd das Etui mit einem Gummiband.
Unterlagenetui_vorn Unterlagenetui_hinten

evtl. muss ich das Etui nochmal aufmachen und ein stärkerte Einlage hineinbügeln, da es an den Ecken leider doch etwas labberig ist, aber für den ersten Einsatz hat es sich dennoch gut gemacht und unsere Zugtickets, die Reservierungsbestätigung un die Pässe übersichtlich in Ordnung gehalten.

Unterlagenetui_innen

Da das Etui für Ordnung in meiner Handtasche sorgt und mir überflüssiges Wühlen, Suchen oder abgeknickte Ecken erspart – also mir nutzt – verlinke ich es bei Rums.
Außerdem ist es mein umgesetzter Pin der letzten Kalenderwoche.

Ich wünsche euch schöne Osterfeiertage
LG
Andrea

Ein Gedanke zu „Reiseunterlagenetui

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.