Patience – heute mal ganz schnell

Eigentlich nähe ich ja jede Woche gemeinsam mit meiner Freundi eine Tasche von der Taschenspieler CD von Farbenmix, leider musste unser Nähvormittag schon die zweite Woche ausfallen (und auch die dritte Woche wird wohl nicht statt finden).

Also hab ich in der ersten Woche allein ein Karo für mich gemacht, in der zweiten Woche (also in der Letzten) hätte ich es fast vergessen, dass ich ja auch nur für mich challengen kann.
Aber gestern Abend hab ich mich dann doch noch schnell an die Maschine gesetzt und mir eine Patience genäht.
Ganz simpel ohne Reißverschluss, aus grauem Wachstuch und Streifenstoff, beide von Stoff & Stil.

Patience voll
Das Utensilo steht jetzt auf meinem Nachttisch und berherbert Dinge, die man Nachts so braucht.

Patience streifen halb gekrempelt Patience grau gekrempelt
Man kann das Täschchen wenden und beidseitig benutzen. Den oberen Rand habe ich nicht abgesteppt, sondern die Wendeöffnung per Hand geschlossen.

Patience streifen Patience grau
Wenn ich bei der Nächsten die Nahtzugabe an den Rundungen etwas einschneide, dann kommt auch die Form besser zu Geltung.

Das war es auch schon wieder – ein schneller Blogpost zu einer schnellen Tasche 🙂
Mal sehen, welche Tasche ich nächste Woche in Angriff nehme.

Schöne Grüße
Andrea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.