Leseknochen – nur für mich

Schon einige Zeit liegt mein Quilt nun auf der Couch und ist der perfekte Partner für kuschelige Couchabende. Ich liebe ihn und freue mich immer wieder wenn ich mich drin einwickeln kann.

Zum perfekten Couchglück fehlte jetzt nur noch ein passendes Kissen, ein Leseknochen, um genau zu sein. Da aber mein erster Leseknochen dauerhaft im Bett wohnt und farblich gar nicht zum Quilt passt, musste ein Neuer her.
Also habe ich mir spontan meine Reste vom Quilt geschnappt und mir einen Couch-Leseknochen genäht.

Die eine Seite musste ich stückeln, gefällt mir aber gut so 🙂
Indelible LK geli indelible LK Uhr

Der Tragegriff ist dieses Mal eine Kordel:
Indelible LK Seite

Jetzt sind die Abende perfekt bequem und farblich abgestimmt.
Da der Leseknochen nur für mich ist, wandert er zu Rums.

LG
Andrea

Ein Gedanke zu „Leseknochen – nur für mich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.