Archiv des Autors: Andrea

12 von 12 im Juli 2018

Wo rennt eigentlich die Zeit hin?

Egal, heute ist der 12. und ich zeige euch 12 Bilder von meinem Tag.


Gearbeitet und noch mehr gearbeitet – uähhhhh.


Noch mehr gearbeitet und mich dann mit meinem Mann zum Mittagessen getroffen.

Etwas am PC geschrieben und danach nach Hause gelaufen.


Gelaufen im Sinne von gejoggt (Ausgleich rulez) und dann die Kinder geholt.


Gekuschelt und die Tomaten begutachtet.


Etwas gegessen und festgestellt, dass ich heute zu wenig getrunken habe.

Das wars auch schon wieder machts gut.
Liebe Grüße

Andrea

12 von 12 im Juni 2018

Und schon wieder ist ein Monat rum, ich schreibe das häufig, ich weiß, aber irgendwie rennt die Zeit im Sommer immer so…

Also gibt’s hier wieder mal 12 Bilder von meinem Tag
(heute ist übrigens auch der 15 Jahrestag des ersten Dates mit meinem Mann <3 )

mehr ab 17.00 bei Caro auf dem Blog

los gehts:

Das Wetter gecheckt und das passende Schuhwerk ausgewählt.


Mit der Arbeit angefangen und Prüfungen beaufsichtigt.


Einen Geburtstag gefeiert und Pause gemacht.


Korrigiert und dann nach Haise gegangen, auf dem Heimweg Blumen bewundert.


Mit dem Auto das Kind abholen gefahren und danach eine Runde gelaufen.


Ein schon erwartetes Paket erhalten und ausgepackt und mit dem Mann etwas erarbeitet.

Armband von hier -> 4Ocean – ein Armband finanziert die Entferneung von einem Pfund Plastik aus den Weltmeeren.

Jetzt wird gebloggt, und Abends haben mein Mann und ich ein Date zur Feier des 15. Jahrestages – heute aber ohne Stachusbrunnen, dafür mit Kino.

Habt eine schöne Woche
LG

Andrea

 

12 von 12 im Mai 2018

Heute ein sehhhr spätes 12 von 12 – es war viel los, deswegen war vorher keine Zeit zu bloggen.
Aber nun geht es los mit meinen 12 Bildern vom heutigen Samstag.
Mehr gibts schon seit 17.00 bei Caro auf dem Blog


Morgens als Erste aufgestanden und gemalt, dann später die Fahrräder gepackt…


Zum See gefahren, das SUP aufgepumpt und Sand aus dem Sommerurlaub gefunden.


Gepaddelt und auf dem Heimweg schnell zum Einkaufen gefahren.


Stadtfein gemacht und in die Stadt marschiert.


Kaffee getrunken und zu Abend gegessen.


Stabhochspringen in der Altstadt geschaut und jetzt gibts den ESC 🙂

Das war’s schon wieder, schönes Restwochenende

Liebe Grüße
Andrea

 

12 von 12 im April 2018

im April 2013 hab ich zum ersten Mal bei 12 von 12 mitgemacht, es ist eine liebe Gewohnheit geworden, aber ich weiß nicht, wie lange ich sie noch beibehalten werde – mal sehen.

mehr Bilder gibt es wie immer ab 17.00 bei Draußen nur Kännchen

hier mein Tag,  Donnerstag, da unterrichte ich nur 2 Stunden 🙂


In der Früh als Erstes noch eine Runde gekuschelt und dann Brotzeit gemacht.


Kaffee getrunken und die Laufschuhe angezogen.


Mit dem Mann eine Runde gelaufen und dabei die Aussicht genossen.


Ein Bad genommen und dann versucht mich zu rehydrieren (kopfweh)


Kurz in die Arbeit gefahren und danach zu Mittag gegessen.


Wieder in der Hängeschaukel gelesen (immer noch Kopfweh) und dann gebloggt.

So das war es auch schon wieder – eigentlich wollte ich heute nach Blut spenden gehen, aber mit Kopfweh macht das nicht so viel Sinn…

Habt eine schöne Zeit
LG

Andrea

12 von 12 im März 2017

der 12. ist wieder da und somit 12 von 12 – für noch viel mehr Beiträge als meinen klickt ihr ab 17.00 hier Draußen nur Kännchen

los gehts:


Im Hellen zum Bus gegangen und das kleine Kind in den Kindergarten gebracht.


Käferkind-Kunst am Kindergarten bewundert und in die Stadt gegangen.


Frühstücken gewesen und gearbeitet.


Kurz nach Hause gegangen und danach mit einem Bekannten zum Essen getroffen.


Nach dem Nachtisch eine Runde durch die Stadt (eigentlich nur zum Auto)


Zu Hause nochmal was für die Arbeit recherchiert und dann über die Sonne gefreut.

 

Das wars schonwieder

LG
Andrea

12 von 12 im Februar 2018

heute ist der 12. deswegen gibt es von mir 12 Bilder des Ferientages.
Mehr zu 12 von 12 gibt es hier bei Caro auf dem Blog

Los gehts:


Ausbeute vom Faschingszug gesichtet und in die Landeshauptstadt gefahren…


In einem Wartezimmer gewartet – unverrichteter Dinge wieder heim und dort Pause gemacht.


In der Schule gewesen um zu Arbeiten und das Schneetreiben kritisch beäugt.


Ins Zentrum der Heimatstadt gegangen und den ersten Füller für das Kind gekauft.


In die Kreiststadt gefahren, um dort am Bahnhof etwas für die Klassenfahrt zu erledigen.

Beim ebenfalls fahrenden Abendessen gewesen und danach wieder nach Hause gefahren.

 

Alles in allem ein etwas verfahrener Montag, aber solche Tage gibt es auch….

LG

Andrea

 

12 von 12 im Januar 2018

die Zeit vergeht noch immer schnell, schon ist wieder der 12. und ich lade euch ein 12 Bilder von meinem Tag anzusehen.

Die anderen teilnehmenden Blogger findet ihr ab 17.00 bei Caro auf dem Blog

Hier gehts nun schon los 🙂


Frühstück gemacht und den Kindern Brotzeit eingepackt.


Vokabeln wiederholt und auf dem Bus gewartet (es ist mir zu dunkel :-()


Zur Arbeit gegangen und Mathe unterrichtet.


Pause gemacht und danach Mathe kombiniert mit Kunst gegeben :-p


Das allfreitägliche Mittagsessensritual beim Lieblinsitaliener zelebriert.


Das Kind nach Hause gebracht und entschieden, dass ich jetzt dann in die Wanne will….

 

das war es auch schon wieder, der 12 des nächsten Monats kommt aber irgendwie auch in großen Schritten. Mak sehen ob dieses Jahr auch so fliegt 🙂

 

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

Andrea

12 von 12 im Dezember 2017

wahnsinn, wie die Zeit gerade rast, ich kann gar nicht glauben, dass schon wieder der 12. ist.
Letztes Mal habe ich auch vor lauter Gästen vergessen, den Artikel bei Caro zu verlinken…

Aber dieses Mal dann wieder – los gehts:


Das Türchen aufgemacht und dem kleinen Kind „lustiges“ Brot gemacht.


Gefrühstückt und dann im Dunkeln zur Bushaltestelle gelaufen.


Mit dem Kind vom Bus zur Schule gelaufen und in meiner dann Hausschuhe angezogen.


Im Unterricht Karten für Weihnachten gestalten lassen und in der Pause Kaffee getrunken.


Die Deutsch-Probe überwacht und in der Mittagspause nochmal Kaffee getrunken.


Wieder zurück gegangen und mit den Schülern  der Schülerfirma gewerkelt.

 

So das wars, Frohe weihnachten und einen Guten Rutsch

Viele Grüße

Andrea

12 von 12 im November 2017

Und schon wieder ist der 12.
ich habe wieder Bilder gemacht – viel Spaß


An der Bar gewesen und mit Instagram-Filtern gespielt.


Kaffee gemacht und Kaffee getrunken.


Tiramisu gemacht und gefrühstückt.


Rumgegammelt (kommt irgendwie zu selten vor) und beim Kochen zugeschaut.


Kochwein verkostet und das Wetter blöd gefunden.


Versucht das Kind zum Schlafen zu brigen  – Bild 12 folgt im Laufe des Tages….

LG
Andrea