Wäscheklammerengel – Türchen 1

Der heutige Blogbeitrag ist ein Rums und im Anschluss, das erste Türchen des diesjährigen Adventskalenders in meinem DIY Forum.

Neulich war ich auf dem Markt und habe an einem Stand diese wunderschönen retro Wäscheklammern zum Stecken entdeckt.
Weil ich schon oft Bastelideen damit gesehen hatte, habe ich mir eine Packung mitgenommen. ZuHause habe ich dann bei Pinterest diverse unterschiedliche Ideen gesehen diesen Engel hier oder diese hier.
Danach habe ich mich dann kurz in mein Nähzimmer verzogen und meine eigene Version gebastelt. Für mich und meinen weihnachtlich geschmückten Zweig in der Küche.

erster_engel

Weil mir der Engel so gut gefiel habe ich gleich noch 2 gebastelt und dabei auch für den diesjährigen Adventskalender in meinem DIY Forum mitfotografiert, damit auch die Damen dort und jeder, der das her liest,  die kleinen Engel aus Wäscheklammern für euch selbst oder wen auch immer nachbasteln könnt.
Heute gibt es also nicht nur meinen Rums zu sehen, sondern auch ein Tutorial dazu.

los gehts mit TÜRCHEN 1

Zunächst richtet ihr euch die Materialien her.
Ihr braucht :
– eine Wäscheklammer (die mit dem runden Kopf)
– mindestens ein Teil für eines der Kleider, oder beide. (Ich habe hier – Bild links – das Oberkleid aus einem Stoff von Ikea zugeschnitten, Tüll oder Spitze geht auch)
– eine Variante der Flügel
– Haare für den Engel (aus Wolle, Plüsch oder ähnlichem)
00zuschneiden 01kleid_zuschneiden

Dann näht ihr das oder die Kleider rechts auf rechts zusammen (für das Spitzen oder Tüllkleid eignet sich die Overlock oder ein Overlockstich für das Filzkleid könnt ihr auch einen Geradstich einer Nähmaschine nehmen.)
02_spitze_naehen 03_naehen

Wenn ihr den Engel mit Ober- und Unterkleid ausstatten wollt, zieht ihr dem Engel zuerst das Filzkleid an (evtl. mit einen Tropfen Kleber befestigen).
Danach zieht ihr mit einem dickeren Faden, oder der überstehenden Overlockraupe, Heftstiche rund um die Oberkante des Oberkleides
04unterkleid_anziehen 05_spitze_raffen

Dann zieht ihr dem Engel das Oberkleid über, zieht die Heftstiche um den Hals herum fest und verknotet den Faden hinten.
Mit dem überstehenden Faden – oder einem neuen Faden – heftet ihr die Flügel an die Rückseite des Kleides. (man kann das sicherlich auch mit Textilkleber befestigen, aber ich hatte keinen da und der Alleskleber hielt nicht am Stoff)
06_spitze-anziehen 07_fluegel_heften

Nun sind die Haare dran, die klebt ihr mit Alleskleber auf den Kopf – achtet dabei darauf, dass die „Beine“ des Engels richtig stehen.
Meine Haare sind einmal aus sehr dicken Wollfäden und bei der Kurzhaar-Variante aus einem ca 2x2cm großen Stück Teddyplüsch.
08_haare 08_haare_pluesch

Wenn ihr nur Püppchen nähen wollt, ist euer Engel nun fertig.
09engel_fertig

Ihr könnt die Engel aber auch an den Christbaum oder anderswo hinhängen, dafür hab ich mir eine einfache (und wenig invasive) Art der Schlaufe ausgedacht.
11schnur_schneiden 12_schlaufe_binden
Dafür schneidet ihr euch 2 Stücke einer Schnur eurer Wahl ab – bei mir einmal ca 25cm (grau) und 15cm (rot) – die längere Schnur bindet ihr zu einer Schlaufe.

13schlaufe_befestigen 14_schleife_binden
Dann legt ihr dem Engel die kürzere Schnur einmal vor vorne um den Hals und fädelt auf ein Ende die Schlaufe ein. Dann bindet ihr die kürzere Schnur mit Knote und Schleife zusammen.
Ihr könnt die Schleife aber auch vorne binden, je nach eurem persönlichen Geschmack.
15_schleife_vorn

Nun müsst ihr euer Werk nur noch aufhängen:
engerl-langhaar engerl_kurzhaar

17_ast

Viel Spaß beim Nachbasteln.
Und für alle, die beim Flügel zeichnen oder Kleid konstruieren Schwierigkeiten haben, oder darauf keine Lust oder in der Weihnachtszeit keinen Nerv haben, hab ich hier noch ein kleines Schnittmuster gebastelt.
Als Flügel eignen sich natürlich alle möglichen anderen Formen und Arten (Vorlagen finden sich zu Hauf im Internet.)
Für die, die die Wäscheklammern suchen, hab ich einen Link bei Amazon herausgesucht
es gibt sie unter Anderem hier Rundkopf Wäscheklammern Holz zum Stecken, 18 Stück* oder hier: Rundkopf-Wäscheklammern, 11 cm, Beutel 50 Stück*

(*das ist ein Affiliate Link, wenn ihr über ihn einkauft bekomme ich eine kleine Provision)

schnittmuster_engel

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

4 Gedanken zu „Wäscheklammerengel – Türchen 1

  1. Luci

    Oh, wie ist der COOL! Auch wenn der in „nur“ Spitze ja fast nackig aussieht 😉 Tolle Idee! (und jetzt mal überlegen, wo ich solche Klammen herkriege …)

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.