Lady Ophelia herzig bunt

Unser Stoffgeschäft im Ort hat zugesperrt (also eines von 3 – das Einzige, welches auch moderneren Jersey verkaufte) im Abverkauf gab es Jersey ab 1m für 40% weniger, also hab ich doch wirklich mal zugeschlagen und gemustertern Jersey gekauft (das tue ich sonst äußerst selten).
Einen bunten Jersey mit Herzmuster hatte ich hierbei unter anderem für mich vorgesehen – es sollte unbedingt ein Shirt mit amerikanischem Ausschnitt werden – auf Sewunity hab ich dann auch das passende gefunden. Lady Ophelia von mialuna.
So und da ist es  nun, mein neues Shirt – kombinert mut grünen Ärmeln und gelbem, sowie beerenfarbenem Saumband.

SONY DSC
Ganz schön bunt für meine Verhältnisse, sonst bin ich ja eher so der schwarz – dunkelblau Typ.
Aber manchmal muss man sich dann schon was trauen 🙂
Doe Ärmel habe ich übrigens frei Schnauze etwas verlängert, weil ich genau diese Länge mag.

SONY DSC

An den Stellen an denen sich die Ausschnittkanten überlappen habe ich noch nichts fixiert, deswegen steht die Partie noch ein wenig ab. aber das mache ich dann noch – irgendwann 🙂

SONY DSC
Das Kleid war seit langem das erste Kleidungsstück, das ich für mich genäht habe – aber da mein Gewichtsverlust nun bei -20kg stagniert, kann ich es schon mal riskieren, etwas zu Nähen, ohne befürchten zu müssen, dass ich gleich wieder rauswachse.
Es war außerdem das erste mal, dass mein Mann nur 10 Bilder knipsen musste, bis ich mit dem Ergebnis zufrieden war  (vor 20kg waren es an die 100 Bilder die gemacht werden mussten, bis mir eines wenigstens ein bisschen gefiel). – Danke Schatz <3
SONY DSC
Mal sehen, ob ich dieses Shirt dann auf der SEW nächste Woche tragen werde – dann wäre ich zumindest leicht wieder zu erkennen  – vielleicht näh ich mir aber einfach noch was, mal sehen.

Mein Shirt geht nun jedenfalls zum RUMS, wo sich schon viele andere Dinge tummeln, die diverse Näh- und Bastelmädels für sich gemacht haben und heute vorstellen.

LG
Andrea

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.