Zylindertasche für mich

Die nächsten drei Wochen des Sew-Along werden entspannt für mich, denn diese drei Taschen hab ich bereits vor unserem Venedig-Urlaub genäht.
Die Zylindertasche, laut Timetable Tasche Nummer 8 im Sew Along, war dabei mein Handgepäck.
Die Tasche selbst hatte mir ab dem Zeitpunkt, als ich die CD zum ersten mal durchsah, sehr gut gefallen, denn die Taschenlösung an den Seiten und auch der Trägeransatz gefielen mir sehr gut.

Zylindertasche_Fenster

Der Hauptstoff ist wieder der blau-weiße Sommar2016, die Seitentaschen sind einmal aus dem gestreiften Stoff als Trägeransatz, auf der anderen Seite ist der Kleingemusterte außen.
Der Träger ist ein alter weißer Baumwoll-Gürtel von mir (yay – Upcycling), kombiniert mit einem pinken Gurtversteller.
Zylindertasche_brille

Gefüttert ist die Tasche mit dem kleingemusterten Ikea-Stoff.
Der Reißverschluss der Tasche ist wieder pink, dieses Mal mit einem 2-Wege-RV.
Zylindertasche_aus

Ich finde die Einstecktaschen an dem Seiten, die in den Träger auslaufen, wirklich praktisch, zum Beispiel passt eine kleine Wasserflasche, oder auch meine Sonnenbrille super hinein und ist so unterwegs immer griffbereit.
Auf der Reise hatte ich kleine Kinderspielsachen auf der anderen Seite, so konnte ich die Kinder schnell entertainen, ohne viel in der Tasche wühlen zu müssen.
Zylindertasche_seite

Ich mag meine Zylindertasche, die Farbe bringt mich in Sommerlaune und die Größe ist super für kleinere Unternehmungen.
Zylindertasche_Bahnhof

Ich freu mich schon darauf euch die anderen beiden Taschen zu zeigen.
Habt eine schöne Woche.

LG
Andrea

2 Gedanken zu „Zylindertasche für mich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.