Ansteck-Komet

Auch in dieser Woche habe ich mich wieder mit meiner Freundin zum Nähen für den Christkindlmarkt getroffen. Sie ist nicht so stark im Internet unterwegs, wie ich, deswegen hat sie ihre Ideen auch nicht von Pinterest, sondern aus unglaublich vielen, Näh- und Bastelbüchern.
Deswegen habe ich heute, neben dem Nähen von Baumschmuck, auch noch die Zeit genutzt und in ihren Weihnachtsbüchern geschmökert.
In einem Davon hab ich dann einen Ansteckstern, oder besser gesagt einen Ansteckkometen entdeckt. Den musste ich dann gleich für mich nachnähen, weil ich die Idee ziemlich nett fand.

Und so sieht er aus, leider etwas schief, weil ich trotz Vorzeichnenes nicht gerade schneiden kann, ich frag mich ob ich das noch irgendwann lerne….
Stern

Er besteht aus zwei Filzsternen, beim Verbinden der beiden, wird der Webbandschweif mit zwischengefasst. In die Mitte hab ich ein Stück vom Webband genäht, welches ich zuvor vom Schweif angeschnitten hatte, weil er mir zu lang erschien.

STernschweif Sternmitte

Da meine Freundin einen unglaublichen Material-Fundus hat, konnte ich auch gleich eine Andtecknadel befestigen und so ziert der Komet jetzt meinen Mantel und bringt ein wenig Farbe auf den schwarzen Stoff.
SternamMantel

So, dass mein Rums für diese Woche und eine umgsetzte Idee aus einem Nähbuch – vielleicht sollte ich neben „one pin a week“ auch noch „one idea from a book a week“ in meine Nähroutine aufnehmen.

Eine schöne Woche noch
LG
Andrea

Ein Gedanke zu „Ansteck-Komet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.