Geflochtene Türkränze

In etwas weniger als 2 Monaten ist schon Weihnachten, und der Advent beginnt in erwas mehr als einem Monat .
Auch die Vorbereitungen für den Christkindlmarkt laufen deswegen auf Hochtouren, dazu gehört bei mir auch immer, auf Instagram zu stöbern und Dinge auszuprobieren.
Neulich stolperte ich über diesen schönen geflochtenen Türkranz.
Kranzstapel

Weil ich gerade eh Beshäftigung beim Fernsehen suchte, hab ich kurzerhand 3x 10cm breite Streifen von verschiedenen Patchworkstoffen (VB- also 110cm) zurechtgeschnitten und 3 Schläuche daraus genäht. Diese wurden dann gewendet und gefüllt und danach zum Kranz verflochten.
Die Enden wurden dann etwas tricky, denn ich mag diese kaschierenden Lösungen nicht.
Es gibt Anleitungen mit Banderolen, die den Übergang verdecken oder es werden, wie im Pin Dekoelemente aufgenäht,damit man nicht sieht, wo die Schläuche aufeinander treffen.

Also musste ich mir etwas anderes überlegen, und nach vielem Rumprobieren (bis der Zopf so aussah, als würde er endlos im Kreis gehen, hab ich ein paar Mal wieder auftrennen müssen) war ich dann mit dem Ergebnis zufrieden, weil man die Nähte auch ohne Banderole oder Deko nicht sehen kann.
Kranz_gruen

Weil das so schön ging und genau die richtige Beschäftigung ist, um sie neben dem TV zu erledigen, hab ich am Abend darauf, gleich noch einen gemacht, diesmal hab ich mit Sicherheitsnadeln alles an Ort und Stelle gehalten und mir so das Auftrennen, weil der Zopf nicht richtig weiter ging, erspart.
Kranz_petrol

Auch am Sonntag hab ich nochmal einen Kranz gefertigt, dieses Mal habe ich die Schläuche vor dem Flechten grob zugenäht, was das verbinden der Enden, dann nochmal einfacher macht.
Hätte ich dann noch darauf geachtet, den Weißen Schlauch nicht zu verdrehen, hätte ich mir das Trennen diesmal auch sparen können 🙂
Kranz_weiß-blau

An drei Abenden sind so 3 verschiedene Kränze entstanden, die sich am Stand sicher schön machen.
Zusammen

Wenn ich noch ein paar mache, hab ich den Ablauf bestimmt so perfektioniert, dass ich eine Anleitung schreiben, kann, bisher ist das noch schwer, weil ich an mancher Stelle einfach so lange probiere, bis es passt und nicht recht erklären kann, was ich mache.
Ich werde euch aber auf dem Laufenden halten.

LG
Andrea

2 Gedanken zu „Geflochtene Türkränze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.