Taschentüchertasche(n)

Gestern hab ich schon erwähnt, dass ich eine Taschentüchertaschen-Idee ausprobiert und umgesetzt habe.

Die Idee kam mir am Wochenende, am Montag konnte ich sie ausprobieren und hab mir einen Prototyp für das Etui gemacht. Entstanden ist die Idee, als ich auf Pinterst gestöbert habe und diesen Pin entdeckte.

Dieser ist innen aus Wachstuch und außen aus einem Rest. Die Maße haben gleich beim ersten Versuch perfekt gestimmt, das Packerl Taschentücher passt genau rein.
TatuTata
TatuTata Proto

Das Etui ließ sich so schnell nähen, dass ich gleich noch ein paar gemacht habe – insgesamt 12 – für einen kurzen Vormittag gar keine so schlechte Ausbeute 🙂
TatuTatas

Vier der Taschen sind aus Wachstuch und Webware – die anderen sind nur aus Baumwollwebware und mit einer Lage Volumenvlies verstärkt.
Insgesamt braucht es für ein Etui nur 6 Nähte, was mir sehr recht ist.

Ich habe 2 verschiedene Varianten gemacht, einmal mit einem sichtbaren Streifen Futterstoff am Schlitz und eine Version, bei der an der Naht umgeschlagen wird.
TatuTata Seite TatuTata umschlag

Was hat das jetzt mit Rums zu tun, na ja – ich liebe es, mir Sachen auszudenken und auszuprobieren, also ist schon der Gestaltungsprozess etwas, was ich nur für mich mache.

Außerdem behalte ich eine der Taschen für mich selbst 🙂
Ich hab nämlich nie Taschentücher dabei und damit denke ich dann vielleicht doch daran, welche einzupacken.
Seit Montag hatte ich zumindest schon mal immer Taschentücher dabei, was eine hohe Quote für mich ist.
IMG_6130
Das Etui sieht schon etwas verknautscht aus, weil es ja schon ein paar Tage dabei ist, hier würde Bügeleinlage wahrscheinlich formbeständiger sein, als Volumenvlies.

IMG_6131
Die TaTüTa passt außerdem perfekt zu meiner Schnabelina-Hip-Bag.IMG_6132

Das war es schon mein (erneut) kleiner RUMS – aber dabei (bei den Kleinigkeiten) wird es wohl auch noch etwas bleiben, denn Kleidung nähe ich erst mal keine für mich. Da warte ich noch ein wenig.

Habt einen schönen Tag
LG
Andrea

4 Gedanken zu „Taschentüchertasche(n)

    1. Andrea Beitragsautor

      Hallo,
      das mit den Ecken ist eigentlich ganz einfach – ich wollte zur Weihnachtszeit hin ein kleines Tutorial machen, wenn du noch so lange warten kannst, würde ich dich mit der Erklärung bis dahin vertrösten.

      LG
      Andrea

      Antworten
  1. Pingback: Türchen 14 – Tatütata – Taschentüchertasche mit 4 Nähten | Goldfrosch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.