Das Geburtstagskleid für die Große

Der 5. Geburtstag meiner Großen naht mit großen Schritten und ich habe glücklicherweise schon lange mit Planungen angefangen, sonst würde hier wohl nun langsam Panik ausbrechen.

Das Kind ist ein großer Fan des Filmes Frozen, es gibt Zeiten in denen man sie nur mit „Königin Elsa“ ansprechen darf. Da war es naheliegend, dass sie einen Frozen-Geburtstag feiern will (mit den Planungen dafür hat sie bereits im Januar oder Februar begonnen (noch früher als ich…).

Es soll Schneemann am Spieß geben und Sandwiches und sie will einen Elsa Kuchen (seit sie im Schaufenster einer ortsansässigen Konditorei einen mit blauem Fondant überzogene und mit Schneeflocken geschmückte Torte sah – das war im Januar), die Location (einen Spielplatz) hat sie auch bereits ausgesucht…
Und gaaanz wichtig, sie will zum Geburtstag ihr Elsa Kostüm tragen – ich erfülle ihr ja gerne ihre Geburtstagswünsche, ABER ihr Faschingskostüm aus 100% Polyester halte ich für denkbar ungeeignet für eine Geburtstagsfeier auf einem Spielplatz und für zu warm für Ende Juli.

Also musste eine Lösung her, ein Elsa-Kleid, dass nicht zu warm ist und praktisch genug für meine kleine Königin Elsa von Arendell.
Also habe ich überlegt und auf Pinterest nach Inspiration gestöbert, oben Spitze fand ich unpassend für eine fünfjährige (außerdem zu warm) Schulterfrei hingegen ist für#s Toben auch nicht so prickelnd, aber der Schnitt sollte schon an Elsas Kleid erinnern.
Das Izzy Top, welches ich vor einem Jahr bei Pinterest gefunden hatte, erschien mir dann von der Gestaltung oben herum, genau das Richige zu sein. Nur unten musste ich es etwas verlängern und durch einen runden Abschluss der Saumkante hinten habe ich dann noch die Schleppe angedeutet.

Das Material für den Rock hab ich bereits im Mai auf der SEW 2015 gekauft , den weißen Jersey im Stoffgeschäft vor Ort.

Weil ich Jersey benutzt habe und nicht, wie in der Anleitung vorgesehen, Webware, konnte ich das Kleid einlagig verarbeiten und habe das Hinterteil im Bruch zugeschnitten.
Der Abschluss am Saum oben ist der Einfachheit halber ein Halsbündchen und die Ärmel sind mit einem Zierstich gesäumt, unten hab ich das Kleid nur mit einer Overlocknaht versäubert.

Frozen Geburtstagskleid

Frozen Geb Kleid detail saum Frozen Geb Kleid detail aermel

Ich hoffe das Kleid passt dem Kind, aber das werde ich erst an ihrem Geburtstag ausprobieren, denn es soll eine Überraschung sein 🙂

Einige andere Dinge für die Party sind noch in Planung und Arbeit, die zeige ich dann, wenn sie soweit sind 🙂

Liebe Grüße
Andrea

Ein Gedanke zu „Das Geburtstagskleid für die Große

  1. Pingback: Themengeburtstag – Frozen | Goldfrosch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.