RAS – meine neue Yoga-Hose

Ich mache seit einiger Zeit wieder Yoga, und zwar immer Dienstags in meinem Fitness-Studio.
Außerdem will ich nun auch noch Donnerstags einen Kurs besuchen.
Da ist dann eine Yoga Hose (die eigentlich auch meine Schlafhose ist) irgendwie nicht genug, deswegen habe ich beschlossen, mir noch weitere Hosen zu machen, Frau will ja ein wenig Abwechslung haben.

Als erstes habe ich zu diesem Zweck die Damenhose RAS von Nähfrosch ausprobiert.
Weil ich keine Größentabelle finden konnte, hab ich sie erst mal in der größten Größe genäht und damit passt sie momentan auch gut. Die Länge ist Knickerbockerlänge, welche ich mit einem etwas kürzeren Bündchen versehen habe, also hab ich nun eine dreiviertel/ Siebenachtel Hose, wenn ich sie herunterziehe und eine knielange Hose, wenn ich die Bündchen hochschiebe, ich habe festgestellt, dass ich diese Länge für Yoga genau richtig finde..

Der Stoff sind Trigema-Putzlappen in dunkelblau kombiniert mit türkisem Bündchen oben und an den Beinabschlüssen.

hier kurz getragen (entschuldigt die Bildqualität, die Frontkamera meines Handys ist nicht die beste im Gegenlicht)

ras

Hier dann heruntergezogen
ras baum

Ich bin gespannt, wie die Nähte, die ich mit meiner momentan sehr zickigen Overlock gemacht habe, die Belastungen einer normalen Yoga-Stunde mitmachen.

Ein paar Übungen hab ich ja schon ausprobiert.
ras quer

Und falls ihr euch fragen solltet, was ich da mache – nein, ich lese nicht bei Facebook oder Instagram während ich versuche das Gleichgewicht zu halten – ich habe nach der miesen Bildqualität auf eine andere „Linse“ gewechselt, und löse die Sony QX10* über das Telefon aus.
Eine, wie ich finde gute Methoden, wenn man (wie ich) nicht wirklich schafft, sich selber so vor dem Selbstauslöser zu platzieren, dass am Ende ein zufriedenstellendes Bild herauskommt.

Die Hose ist nur für mich, deswegen verlinke ich sie bei RUMS.
Mal sehen, was diesen Donnerstag so alles präsentiert wird.

Habt eine schöne Restwoche und ein schönes sonniges Wochenende.

LG
Andrea

(bei mit * gekennzeichneten Links handelt es sich um Affiliate Links)

 

2 Gedanken zu „RAS – meine neue Yoga-Hose

  1. Luci

    Die sieht toll aus!! Und das mit dem Fernauslöser ist ja cool, mal eine schöne Alternative zum Selbstauslöser oder „Schaaaaatz, kannst du mal eben …“ ;o)

    GLG, Luci

    Antworten
  2. Pingback: RAS für Yoga | Goldfrosch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.