Was ich diese Woche so gemacht habe

Am Beginn unseres Christkindlmarktes musste ich feststellen, dass man dort kaum noch Geschenke kaufen kann, eigentlich gibt es nur noch Essen und Getränke,deswegen habe ich mir überlegt, nächstes Jahr auch einen Stand zu nehmen, um zu schauen, warum keiner mehr kommt, der Geschneke verkauft.
Also hab ich den Organisator gefragt, wie denn das aussähe, mit den Ständen im nächsten Jahr.
Naja, und wie edas so laufen kann, erfuhr ich, dass ich nicht bis nächstes Jaht warten muss, sondern bereits dieses Jahr einen kleinen Stand haben könnte.
Also hab ich kurz überlegt, zugesagt und mich dann in meinem Nähzimmer eingeschlossen (mein armer Mann)…

Das hier ist bisher entstanden:

Tabaktaschen:
SONY DSC SONY DSC

Stiftemäppchen (beide aus meiner Sammlung auf Pinterest – one pin a week und so):
hier und hier
SONY DSC SONY DSC SONY DSC SONY DSC

Roll-Up-Bags:
SONY DSC SONY DSC

Kosmetiktaschen:
SONY DSC SONY DSC

Projekttaschen:
IMG_8449-0.JPG IMG_8451-0.JPG

Jetzt kommen dann noch 26 Leseknochen, von denen alle zugeschnitten und 112 genäht sind (versäubern, füllen schließen fehlt noch)

 

schaut doch mal vorbei, wenn ihr in der Nähe seid – in Wasserburg gibts es dieses Jahr außerdem den längsten Krippenweg Bayerns zu sehen:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.